Start
GWB-03-Aussenansicht
GWB-03-Aussenansicht2
GWB-03-Aussenansicht3
GWB-03-Tr
GWB-03-Tr_1

GWB 03
Cunewalde
Renovierung eines denkmalgeschützten Umgebindehaus, und Überarbeitung Außenanlagen
Bauherr: Landesverein sächsicher Heimatzschutz
2018
1-8

Ein unter Denkmalschutz stehendes Umgebindehaus in der Oberlausitz wurde mit Leader-Fördermitteln auf den neuesten Stadt gebracht. Der Landesverein sächsicher Heimatzschutz ließ in die "Kleene Schänke" neue Fenster und Türen einbauen. Die Fassade des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes wurde renoviert und eine Heizung eingebaut. Dazu wurde im Pförtnerhäusschen, das eines der wenigen erhaltenen Pförtnerhäuschen in der Oberlausitz ist, die Heizzentrale eingebaut. Das Dachgeschoss wurde ausgebaut und zu Lagerzwecken gedämmt. Die "Kleene Schänke" beherbergt im Inneren das Heimatmuseum, eine Erlebnisgastronomie sowie einen kleinen Laden mit regionalen Produkten. Eingebettet in die umgestalteten Außenanlagen bietet ein Biergarten die Möglichkeit, die Köstlichkeiten im Freien zu genießen und Dank der neuen Beleuchtung bis in die Abendstunden in angenehmer Atmosphäre beisammen zu sitzen.

LEADER: Förderung der Entwicklung des ländlichen Raumes in Sachsen: mehr dazu