Start
GWB-01-Ausstellungsflche1
GWB-01-Ausstellungsflche2
GWB-01-Bestand
GWB-01-Eingangsbereich1
GWB-01-Eingangsbereich2
GWB-01-Podest
GWB-01-Sitzecke
GWB-01-Tresen
GWB-01-Tresen-Detail

GWB 01
Schirgiswalde
Umbau eines bestehenden Wohn- und Geschäftshauses
Bauherr: privat
2018
LP 1-8

In der Oberlausitz hat 2018 ein Fahrradladen die Räume eines bestehenden Wohn- und Geschäftshauses in der Oberlausitz bezogen. Bei HiT-Bikes werden individuelle, handgefertigte Bikes angeboten, die nach Kundenwunsch aus hochwertigen Einzelteilen zusammen gebaut werden. Der ehemalige Lampenladen erhielt im Zuge des Umbaus ein neues Gesicht. Die Schaufenster zur Straße hin wurden erneuert und das ganze Innenleben auf den Kopf gestellt. Das Farb- und Materialkonzept besteht im Wesentlichen aus drei Elementen. Die Wände und vertikalen Ausstellungsflächen sind in Weiß gehalten. Die Decke mit der Medienführung sowie Podeste zur Präsentation von Fahrrädern in mattem Schwarz. Das Fahrrad-Thema aufgreifend sind an der Decke zwischen den runden Deckenleuchten Fahrradreifen installiert. Ebenfalls schwarz ist der an Fahrradspuren erinnernde Teppich, der vom Eingang zur Rad-Ausstellung und zum Tresen führt. Für Fußboden und Tresen wurden OSB-Platten verbaut. Der Tresen und die Einbaumöbel für die Präsentation der unterschiedlichen Produkte wurden mit viel Liebe zum Detail entworfen: vom Bike über Bekleidung, Accessoires und Zubehör bis hin zum Power-Riegel findet alles seinen Platz. Durch Nutzung des Anbaus wurde die Ausstellungsfläche im Obergeschoss erweitert. Ins Untergeschoss gelangt man innen über eine Stahltreppe, außen über einen neu formulierten Weg. Hier befinden Lager, Werkstatt sowie das "Bike-Hospital", wo verletzte Fahrräder professionell verarztet werden.

LEADER: Förderung der Entwicklung des ländlichen Raumes in Sachsen: mehr dazu